SINGER - Qualitätssicherung

Alle Qualitätssicherungsverfahren in der Rehabilitation dienen der Sicherstellung bestmöglicher Rehabilitationsergebnisse. Was liegt also näher, als das Rehabilitationsergebnis selbst zum Qualitätsindikator zu machen ?

 

Auch hier hat der SINGER seine Stärken in der praktischen Anwendung gezeigt.

Download
SINGER Qualitätssicherung
Mit dem SINGER ist erstmals eine prädiktorenkontrollierte Qualitätskontrolle des Rehabilitationsergebnisses bei Schlaganfallpatienten möglich.
SINGER QS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.7 KB

 

 

 

 

 

Hinweis:

In der Schlaganfallrehabilitation gestattet der SINGER prädiktorenkontrollierte Beurteilungen der Rehabilitationsergebnisse, welche mit BI und FIM nicht mgl. sind.