Selbständigkeits - Index für die Neurologische und Geriatrische Rehabilitation

 

Der "Selbständigkeits-Index für die Neurologische und Geriatrische Rehabilitation" ist ein ICF-basiertes globales Assessment-Instrument, das Störungen der Aktivitäten und Teilhabe bei Patienten in der ambulanten und stationären Rehabilitation in standardisierter Weise erfassen kann.  Alle für die medizinische Rehabilitation besonders relevanten Domänen der ICF sind mit einem oder mehreren Items vertreten. 

Das Instrument wurde aus der rehabilitativen Praxis heraus in Deutschland entwickelt und sowohl in der stationären als auch in der ambulanten Rehabilitation erfolgreich erprobt.

Die wissenschaftliche Begleitung und Evaluation erfolgte durch das Hochrheininstitut für Rehabilitationsforschung. Die methodisch-statistische Betreuung wird aktuell durch das Institut für Qualitätsmanagement u. Sozialmedizin am Universitätsklinikum Freiburg durch Prof. Dr. E. Farin-Glattacker gewährleistet.

 

Dem erfreulich großen Interesse nach Informationen zum SINGER möchten wir hiermit nachkommen. Vor der Anwendung des SINGER bitte eine   kostenfreie Lizenz  beantragen.